Zupfbrot


Zutaten für Personen

Teig
Mehl (Dinkelmehl hell) 700 Gramm
Backpulver (groß für 500g Mehl) 1 Packung
Kräutersalz 1 TL
Olivenöl 80 Gramm
Eier 2 Stück
Wasser 150 Gramm
Mineralwasser prickelnd 150 Gramm
Kräuteröl
frische Kräuter 1 Handvoll
Ölivenöl oder weiche Butter 100 ml
Merken / Teilen
facebook sharing button
twitter sharing button
pinterest sharing button
email sharing button
sharethis sharing button

Beschreibung


Merkmale

Für Kinder geeignet: Ja

Zubereitungszeit: 1h inkl. Backzeit

Schwierigkeit: einfach


Kategorien
Brot & Gebäck, Lungauer Kochwerk, Saisonal

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten miteinander gut vermischen und zu einem geschmeidigen, glatten Teig verkneten.
Etwas ruhen lassen und in der Zwischenzeit die Kräuter fein hacken und mit dem Öl oder der weichen Butter vermischen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit der Kräuter-Öl-Mischung bepinseln. In Vierecke radeln und von der von der Mitte aus beginnend in eine Tarteform rund legen. Immer wieder ein neues Teigstück rundherum legen.

Backform in den vorgeheizten Ofen stellen und ca. 25-30 Minuten backen.

Gutes Gelingen und Mahlzeit!


Autor: lungauerkochwerk
Zurück zur Übersicht
Leader

Mehr Informationen: Bund, Land Salzburg, Europäische Union
Nach Oben