Mandel Honig Brötchen


Zutaten für Personen

Zutatengruppe
Staubzucker 150 g
Honig 30 g
Salz 1 Prise
Zitronenschale unbehandelt, abgerieben 1 Zitrone Stück
Muskat, gerieben etwas
Eidotter 1 Stück
Eiklar 1 bis 2 zum Bestreichen
Mandelplättchen nach Bedarf zum Bestreuen
dunkle Schokolade zum Verzieren
Mehl (glatt) 300 g
Butter 3 g
geriebene Mandeln 200 g
Merken / Teilen
facebook sharing button
twitter sharing button
pinterest sharing button
email sharing button
sharethis sharing button

Beschreibung


Merkmale

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Schwierigkeit: einfach


Kategorien
Anlässe, Lungauer Kochwerk

Zubereitung




rüsten, alles vorbereiten (Bleche mit Backpapier belegen)


– Butter in Mehl einschneiden und abbröseln


– geriebenen Mandeln und Staubzucker untermischen


– Honig, Dotter und Gewürze bzw. Aromen zugeben und zu einem glatten Teig verkneten


– Teig zu rechteckigen Stangen (ca. 3-4 cm breit) formen


– gut kalt stellen


– ca. 5 mm dünne Scheiben abschneiden und diese auf das vorbereitete Blech legen


– mit Eiklar bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen


– backen: 180°C – ca. 11 Min.


– auskühlen lassen


– mit Schokoladeglasur verzieren (feine Streifen ziehen!)


 


Gutes Gelingen!

 






Tipp:

Die geformten Teigstangen im Tiefkühler kalt stellen bzw. sogar anfrieren lassen, damit sie sich besser schneiden und weiterverarbeiten lassen.

 


Autor: Lungauer Kochwerk
Zurück zur Übersicht
Leader

Mehr Informationen: Bund, Land Salzburg, Europäische Union
Nach Oben