Obstkuchen


Zutaten für Personen

Zutaten
Eier 5 Stück
Vollrohrzucker 200 g
Vanillezucker 1 Packung
Öl 125 ml
MIneralwasser prickelnd 125 ml
Mehl (glatt) 150 g
Weizenvollkornmehl 150 g
Backpulver 1 Packung
Obst der Saison
Merken / Teilen
facebook sharing button
twitter sharing button
pinterest sharing button
email sharing button
sharethis sharing button

Beschreibung


Merkmale

Für Kinder geeignet: Ja

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Schwierigkeit: leicht


Kategorien
Lungauer Kochwerk, Obst & Gemüse, Saisonal, Süßes, Süßes & Desserts

Zubereitung

  1. Eier trennen und das Eiklar mit der halben Menge Zucker zu Schnee schlagen.
  2. Dotter mit der anderen Hälfte Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  3. Das Öl unter ständigem Rühren langsam eingießen.
  4. Mineralwasser und Mehl/Backpulvergemisch  kurz unterrühren und den vorsichtig Schnee unterheben.
  5. Rohr auf 180°C vorheizen .
  6. Den Teig auf ein vorbereitetes Backblech streichen und mit Früchten der Saison und nach Belieben belegen (Ribisel, Schwarzbeeren, Marillen, Zwetschken, Rhabarber, …).  Kuchen für ca. 30 Minuten backen.
  7. Die Masse kann aber genauso  in Muffinsformen gefüllt werden, dazu die Früchte dem Teig zum Schluss vorsichtig untermengen und in die Formen füllen (Menge reicht für ca. 48 Muffinsformen).

Autor: Lungauer Kochwerk
Zurück zur Übersicht
Leader

Mehr Informationen: Bund, Land Salzburg, Europäische Union
Nach Oben