Birnen-Apfel-Tarte


Zutaten für Personen

Fülle|Teig
Äpfel und Birnen 800 g
Feinkristallzucker 2 EL
Zimtstange 1 Stück
Bio-Orangen 1 Stück
Braunzucker 1 EL
Salz Prise
Dinkelmehl 250 g
kalte Butter 3 EL
Wasser 150 g
Merken / Teilen
facebook sharing button
twitter sharing button
pinterest sharing button
email sharing button
sharethis sharing button

Beschreibung


Merkmale

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Schwierigkeit: leicht


Kategorien
Lungauer Kochwerk, Regionales, Saisonal, Süßes, Süßes & Desserts

Zubereitung

Teig:

  1. Für den Teig alle Zutaten zu einem Mürbteig verkneten und mind. 1/2 Stunde kühl rasten lassen.

 

Fülle: 

  1. Birnen und Äpfel gemischt in ca. 2 cm große Stücke schneiden oder grob stifteln
  2. Zucker in einen Topf karamellisieren (schmelzen) lassen, Birnen, Äpfel, Zimt und Orangenschale zugeben und kurz dünsten, auskühlen lassen, Zimt und Orangenschale entfernen, falls noch Flüssigkeit vorhanden ist, diese abseihen
  3. Rohr auf 170 Grad vorheizen, Tarteform befetten und bemehlen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsflläche ca. 3mm dick rund ausrollen und in die Form legen. Diese dünn mit Marmelade (Marille, Apfelgelee) bestreichen
  4. Birnen-Apfelmischung auf dem Teig verteilen und evt. mit gehackten Nüssen, Weintrauben/Rosinen oder Preiselbeeren bestreuen
  5. Ca. 35 Minuten backen

Autor: Lungauer Kochwerk
Zurück zur Übersicht
Leader

Mehr Informationen: Bund, Land Salzburg, Europäische Union
Nach Oben