Lieblingsrezept: Topfenkuchen


Zutaten für Personen

Zutatengruppe
Mehl (glatt) 30 dag
Backpulver 1/2 Packung
Salz 1 Prise
kalte Butter 12 dag
Zucker 14 dag
Ei 1 Stück
Milch 1/8 l
Butter 14 dag
Zucker 14 dag
Vanillezucker 4 Packungen
Salz 1 Prise
Eier 4 Stück
Topfen 50 dag
Sauerrahm 1/8 l
Merken / Teilen
facebook sharing button
twitter sharing button
pinterest sharing button
email sharing button
sharethis sharing button

Beschreibung


Merkmale

Schwierigkeit: einfach


Kategorien
Anlässe, Jause, Lungauer Kochwerk, Regionales, Süßes, Süßes & Desserts

Zubereitung

Mehl mit Backpulver und Salz in einer Schüssel vermengen, Butterklein schneiden, mit Zucker Ei und Milch zum Mehl geben und alles mit dem Knethacken des Mixers verrühren. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen gut verkneten. Etwa ein Drittel des Teiges bis zur Weiterverarbeitung beiseite stellen. Restlichen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck auswalken und auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Blech legen. Die zimmerwarme Butter klein schneiden mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eidotter nach und nach unterrühren. Topfen und Sauerrahm unter den Abtrieb rühren. Das Eiklar zu steifen Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben. Die Topfenfülle gleichmäßig auf den Teig verteilen.


 


Beiseite gestellten Teig ausrollen in 2 cm breite Streifen schneiden, und die Topfenfülle gitterartig mit den Streifen belegen. Im vorgeheizten Backrohr (200 ° C Ober- und Unterhitze) in etwa 60 Minuten backen, auskühlen lassen, in Schnitten schneiden, bezuckern und genießen.


Autor: Lungauer Kochwerk
Zurück zur Übersicht
Leader

Mehr Informationen: Bund, Land Salzburg, Europäische Union
Nach Oben