Kürbispuffer mit Sauerrahm-Kernöldip


Zutaten für Personen

Zutatengruppe
Kürbis 500 g
Lungauer Eachtling (Erdapfelsorte) 250 - 300 g
Eier 4 Stück
Weizenmehl Type 700 150 g
Knoblauchzehe 1 Stück
Salz etwas
Pfeffer, gemahlen etwas
Butterschmalz zum Herausbacken
Sauerrahm 1 Becher
Kürbiskernöl 2 Eßlöffel
Salz etwas
Petersilie, gehackt etwas
Merken / Teilen
facebook sharing button
twitter sharing button
pinterest sharing button
email sharing button
sharethis sharing button

Beschreibung


Merkmale

Zubereitungszeit: 1/2 Stunde

Schwierigkeit: einfach


Kategorien
Hauptspeisen, Lungauer Kochwerk, Regionales, Saisonal, vegetarisch, vegetarisch - ohne Fleisch

Zubereitung

Kürbis und Eachtling schälen und grob reiben, Eachtling evtl. ein wenig in sauberen Geschirrtuch ausdrücken, mit Eier und Mehl in einer Schüssel vermengen und würzen, Fett 1/2 cm hoch in einer Pfanne erhitzen, mit einem Löffel die Puffer in der Pfanne flach drücken und rasch herausbacken. Für den Dip alle Zutaten gut vermengen.


Tipp… am besten schmecken die Puffer kross und knusprig, wenn sie unmittelbar aus der Pfanne verschmaust werden.


Vogerlsalat mariniert mit Balsamicoessig und Kernöl passt hervorragend dazu.


Autor: Lungauer Kochwerk
Zurück zur Übersicht
Leader

Mehr Informationen: Bund, Land Salzburg, Europäische Union
Nach Oben